Energieabrechnung und der Strom


Jeder von uns verbraucht Strom und Gas für die Heizung, zum Kochen und zum Betreiben aller elektrischen Geräte in einem Haushalt, vom Fernseher bis zum Kühlschrank. Doch leider sind Strom und Gas nicht umsonst. Sie müssen selbstverständlich Ihren Energielieferanten für den verbrauchten Strom und das verbrauchte Gas bezahlen. Dafür bekommen Sie von Ihrem Anbieter eine entsprechende Energierechnung. Ist Ihr Energiebedarf höher, fällt logischerweise auch Ihre Abrechnung deutlich höher aus. Die Unternehmen rechnen mit Ihnen in der Regel einmal im Jahr, sprich alle 12 Monate ab.

In den meisten Fällen geschieht dies einfach per Rechnung, die sie von Ihrem Anbieter zum entsprechenden Zeitpunkt zugeschickt bekommen. Diese haben Sie dann natürlich zu bezahlen, wenn Sie nicht möchten, dass Ihnen in Zukunft Strom und Gas abgedreht werden und Sie in der Kälte sitzen. Also heißt die Devise: Rechtzeitig Ihre Energierechnung bezahlen. Im Normalfall tätigen Sie dazu einfach eine normale Überweisung mit dem beigelegten Überweisungsschein. Ist mit Ihrem Anbieter eine andere Zahlungsmöglichkeit vereinbart, übermitteln Sie ihm das Geld auf diese Art oder lassen Sie es einfach automatisch von Ihrem Konto einziehen. 

Natürlich wollen Sie als Endverbraucher nicht einfach einen Brief mit einer Geldsumme erhalten, die Sie dann zu entrichten haben. Etwas mehr Transparenz sollte da schon vorhanden sein. Schließlich wollen Sie auch erfahren aus welchen Posten sich Ihre Strom- und Gaskosten zusammensetzen. Damit dies auch wirklich geschieht, sind gewisse Vorgaben sogar vom Verbraucherschutz gesetzlich festgelegt worden. 

So ist in jeder Rechnung sowohl Anschrift und Kontaktmöglichkeit als auch der Name und die Kundennummer des Verbrauchers bei dem entsprechenden Konzern enthalten, so auch bei der ArcMind Technologies GmbH. Dies dient der Verifizierung und zur Überprüfung, ob es sich um einen echten Brief handelt und ob die Daten alle korrekt sind. Auch allgemeine Informationen sind in der Rechnung noch einmal zusammengefasst. So werden Sie fast immer weiterführende Informationen zu Ihrem Vertrag erhalten, wie zum Beispiel die Vertragsdauer und Kündigungsfristen. Damit auch klar ist, wie sich der Preis zusammensetzt, wird neben dem Stromverbrauch in KWh auch der Preis in Cent pro KWh angegeben, damit der Kunde sieht woher die Kosten kommen. So wie bei vielen Briefen von großen, offiziellen Firmen üblich werden Sie auch bei Ihrer Energierechnung wahrscheinlich ein Kleingedrucktes finden, in dem noch einmal alle möglichen rechtlichen Grundlagen zu dem Vertrag beinhaltet und Sie auf die Rechte hinweist, die Sie als Endkunde im Fall eines Streites haben.  Falls Sie in der vergangenen Rechnungsperiode den Anbieter gewechselt haben, sollte sich dies im Normalfall nicht auf die Angaben zum Verbrauch auswirken, da diese Informationen in der Regel vom alten Anbieter an den neunen weitergegeben werden. Ansonsten muss der Verbrauch für diesen Zeitraum geschätzt werden.

über mich

Beratung: ein Muss in jeder Branche!

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog! Ich selbst bin seit 15 Jahren als Unternehmensberater tätig und möchte hier gerne rund um das Thema Beratung in Bezug auf die unterschiedlichsten Branchen informieren. Ich werde über meine Erfahrungen schreiben und Tipps zur Unternehmensberatung im Allgemeinen geben. Außerdem möchte ich mich mit euch über die Vor- und Nachteile der diversen Beratungsansätze diskutieren. Auf meinem Blog werde ich euch auch auf dem Laufenden halten, wie mein Alltag in der Kundenberatung aussieht. Ich freue mich darauf, mit euch über das breite Feld der Unternehmensberatung zu diskutieren und alle Neuigkeiten sowie interessante Entwicklungen mit euch zu teilen.

Suche

Kategorien

Archiv

letzte Posts

10 Oktober 2018
Jeder von uns verbraucht Strom und Gas für die Heizung, zum Kochen und zum Betreiben aller elektrischen Geräte in einem Haushalt, vom Fernseher bis zu

10 Oktober 2018
FMEA ist ein systematisches und qualitatives Tool, das normalerweise in einer Tabellenkalkulation erstellt wird, um den Anwendern bei der Erkennung zu